Sportgemeinschaft GW Hagenberg e.V.
Next Events
29.03. 18:30 - 19:45
2.Herren - SG Hahle/Höherberg III

Horizontale Trennlinie 30.03. 13:30 - 15:15
JFV West A - JSG Südharz/Zorge

Horizontale Trennlinie 31.03. 15:00 - 16:45
1.Herren - Tuspo Petershütte II

Horizontale Trennlinie 01.04. 20:00 - 21:30
(TT)Hagenberg II - Dransfelder SC III

Horizontale Trennlinie 03.04. 18:00 - 11:09
ESV Rot-Weiß Göttingen - JFV West C-Juniorinnen

Horizontale Trennlinie 06.04. 14:45 - 16:00
JFV West C-Juniorinnen - FC Gleichen

Horizontale Trennlinie 06.04. 15:00 - 16:45
VfR Osterode - JFV West A

Horizontale Trennlinie 07.04. 15:00 - 16:45
TSV Holzerode - 2.Herren

Horizontale Trennlinie 07.04. 15:00 - 16:45
SC Harztor - 1.Herren

Horizontale Trennlinie 13.04. 16:00 - 17:45
JFV West A - SC Hainberg

Horizontale Trennlinie 14.04. 15:00 - 16:45
1.Herren - SV Türkgücü Munden

Horizontale Trennlinie 19.04. 16:00 - 20:00
Kegler: Ostereierkegeln

Horizontale Trennlinie 20.04. 16:00 - 17:45
SV Rotenberg I - 1.Herren

Horizontale Trennlinie 24.04. 18:00 - 19:30
Erweiterte Vorstandssitzung 3/19

Horizontale Trennlinie 27.04. 12:00 - 13:10
JFV West D1 - Sparta Göttingen

Horizontale Trennlinie 27.04. 12:00 - 13:10
JSG Hoher Hagen II - JFV West D2

Horizontale Trennlinie 27.04. 16:30 - 18:15
VfR Osterode - JFV West A (Kreispokal)

Horizontale Trennlinie 28.04. 15:00 - 16:45
1.Herren - SC Rosdorf

Horizontale Trennlinie 15.05. 18:30 - 20:00
Runder Tisch Europaallee

Horizontale Trennlinie 29.05. 17:00 - 19:00
Ältestenratssitzung 2/2019

Horizontale Trennlinie
Ihre Position:  Allgemein  — Newsarchiv  — Newsletter I/2014  — Newsletter_22.+23.KW-2014

Paul Schmidt - einer von 100 "stillen Helden" in Deutschland

Der Niedersächsische Fußballverband suchte mit KOMM MIT und einer ausgesuchten Jury vom DFB Deutschlands 100 engagierteste Jugendfußballtrainer und -betreuer. Deren ehrenamtliches Engagement wird im Herbst mit einer 5-tägigen Bildungsreise (Theorie und Praxis mit qualifizierten Trainern) nach Spanien belohnt.

Seit nunmehr 8 Jahren trainiert Paul in ein und demselben Verein! Jugendliche im Alter der F- und B-Junioren. Neben Studium und Arbeit findet er unter der Woche immer noch Zeit 3 mal seine C-Juniorenmannschaft aus dem Bezirk zu trainieren, oder sogar die B-Junioren beim Training mit zu unterstützen. Seine eigene Mannschaft kann er zu den Spielen nur alle 14 Tage begleiten, ist aber auch stets bereits, bei den F- und E-Junioren zu den Samstagssspielen die ein oder andere Partie als Schiedsrichter zu begleiten.
Steht eine Veranstaltung im Jugend- oder Herrenbereich an, können wir -so weit es seine Zeit erlaubt- auf seine Unterstützung zählen (Auf- und Abbau, Verkauf, etc.). Seit Februar 2012 ist er zusätzlich als stellvertretender Abteilunglleiter tätig und spielt selber noch hier und da aktiv in einer unserer Herrenteams.

Wir wünschen Paul viel Spaß bei dieser Reise! Vielleicht bringt er ja wertvolle Tipps für seinen Heimatverein mit.

 

27.05.2014

Jugendfußball: Endspiele für B- und C1-Junioren

Während die jüngeren Mannschaften vom JFV West ein freies Wochenende haben, stehen für die älteren wichtige Spiele auf dem Plan. Am Samstag, 31.05. um 12:00 Uhr will die C1 die letzte Gelegenheit nutzen, um doch noch den Klassenerhalt in der Bezirksliga zu erreichen. Im Heimspiel auf dem Hagenberg gegen die SVG Einbeck soll ein Sieg gelingen.

Die C-2 ist nun personell auch arg gebeutelt, da sie in den letzten Wochen die C-1 umfangreich unterstützt hat. Am Samstag um 13:30 Uhr trägt sie ihr Heimspiel gegen den RSV Göttingen 05 II in Holtensen aus. Am Dienstag, 03.06. spielt das Team um 18:30 Uhr in Gr.Ellershausen.

Um Samstag um 13.:15 Uhr findet das Endspiel um die Kreismeisterschaft der B-Junioren in Bilshausen statt. Das Team vom JFV West trifft auf die JSG Duderstadt. Leider überschneiden sich die Termine teilweise, aber trotzdem hoffen alle Teams auf große Fan-Unterstützung.

Über Pfingsten sind keine Jugendspiele angesetzt.

Fußball: 1.Herren mit zwei Spielen am Wochenende

Gleich zwei Auswärtsspiele stehen für die 1.Herren auf dem Spielplan. Am Freitag, 30.05. um 18:30 Uhr beginnt die Begegnung in Bovenden, am Sonntag, 01.06. erfolgt um 15:00 Uhr der Anpfiff in Dransfeld.

Unsere "Zweite" empfängt am Sonntag um 15:00 Uhr die Reserve vom ESV Rot-Weiß Göttingen zum Spitzenspiel auf dem Hagenberg.

Am Pfingstwochenende finden keine Spiele statt.

 

Kegeln: Klubmeisterschaften

Um den letzten Kegel-Titel geht es am Sonntag, 01.Juni im Kegelzentrum Bovenden. Dann werden die Klubmeisterschaften ausgespielt. Bei einer guten Tagesform kann unsere 1.Mannschaft um den Titel mitspielen.

Tischtennis: 1.Herren schafft das Double

Am Samstag in Lenglern gab es wieder einen Grund zum feiern. Hagenberg I gelang nach 2012 wieder der Pokalsieg. SV Schwarz-Gelb Rollshausen II wurde in einer spannenden Begegnung mit 5:3 bezwungen und damit der erneute Pokalsieg perfekt gemacht. Damit wurde wie vor zwei jahren wieder das Double erreicht. 

Herzlichen Glückwunsch!

Schützen: Unterkreistag

Am Sonntag, 01.06. treffen sich die Schützen des Unterkreises Plesse in Lenglern zum Königsschießen und Unterkreistag.

Angebote aus der Turn- und Fitnessabteilung: Bodyworkout

Body Workout ist ein effektives Ganzkörpertraining, bei welchem die Hauptmuskelgruppen gezielt trainiert werden und die allgemeine Ausdauer verbessert wird. Es wird ein Übungsprogramm erarbeitet, so dass jeder Teilnehmer nach ein paar Stunden in der Lage ist, die Standardübungen effektiv und technisch korrekt durchzuführen.

Mit fetziger Musik und viel Spaß an der Bewegung, rücken wir den Problemzonen auf die Pelle. Eine Stunde hat dabei verschiedene Phasen, meist in folgendem Ablauf:

- Zuerst wärmen wir uns auf und lockern die müden Glieder, dann geht´s los mit recht unterschiedlichen Workoutvarianten.

- Es gibt an manchen Abenden Übungen für die Ausdauer, als auch wieder Abende mit Kraft- und Problemzonentraining, mal an verschiedenen Stationen und mal mit einem Gerät.

- Ein kurzes Cool-Down, Trinkpause und danach wechselnde Übungen:

Bauch, Beine, Po - Athletic-Stretching - Balancekissen - Rücken - Theraband - und zum Schluss Achtsamkeitsübungen und Entspannung. Das ergibt ein abwechslungsreiches und gesundheitsorientiertes Kraftausdauertraining für den gesamten Körper. Die Kraftausdauerelemente werden wechselweise durch Hinzunahme von Zusatzgeräten sinnvoll ergänzt. Wir trainieren zum Beispiel mit Redondobällen, Hanteln, Steppern oder auch mit Balancepads. Das Training definiert die Muskeln und kräftigt den gesamten Körper. Für einen starken und gesunden Bewegungsapparat.

Auf geht´s. Dies ist Sport für jede Altersgruppe!

Unsere Übungsleiterin Tabea Keil ist eine "Frau mit vielen Erfahrungen" im Gesundheitssport.

Kommt einfach mal vorbei und macht mit!

Immer Donnerstags von 19:00 bis 20:00 Uhr.

Newsletter vom SSB

Hier die neusten Nachrichten vom Stadtsportbund als PDF-Datei.

Der nächste Newsletter

erscheint am 12.Juni 2014!