Sportgemeinschaft GW Hagenberg e.V.
Sportgemeinschaft
"Grün-Weiß"
Hagenberg e.V.
Pappelweg 3
37079 Göttingen
0551 / 600 905
Next Events
15.12. 09:30 - 11:00
Hagenberg - GSC Göttingen (Kegeln)

Horizontale Trennlinie 27.12. 17:00 - 22:00
Knobeln der Kegler

Horizontale Trennlinie 05.01. 11:00 - 12:30
(Kegeln) Bovender SV - Hagenberg

Horizontale Trennlinie 26.01. 11:00 - 12:30
(Kegeln) Hagenberg - PSV Blau-Gelb/Tornado

Horizontale Trennlinie 09.02. 09:30 - 11:00
Hagenberg - Flotte Kugel(Kegeln)

Horizontale Trennlinie

Beachtet bitte auch die Termine des Gesamtvereins!

Göttinger Tageblatt 22.05.2012:

Ihre Position:  Kegeln  — NEWS

21.02.2017

Abteilungsversammlung 2017

22 Teilnehmer trafen sich am 20.Febraur im Vereinsheim um der Hauptversammlung der Kegler beizuwohnen. Nach der Begrüßung durch Abteilungsleiter Dr. Uwe Franz gedachte man dem verstorbenen Ehrenmitglied Gerhard Oppermann. Anschließend berichteten der Abteilungsleiter, der Sportwart und der Kassenleiter über das abgelaufene Sportjahr 2016. Danach standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Wahlleiter und 1.Vorsitzender Uwe Richter bedankte sich beim scheidenden Vorstand für die geleistete Arbeit und wünschte bei der anstehenden Wahl ein glückliches Händchen. Einstimmig wurde dann der "Kegelvater", Dr. Uwe Franz, wieder im Amt bestätigt. Sportwart bleibt weiterhin Klaus-Jürgen Müller. Den Posten des Kassenleiters gab Edgar Bartell nach 20 Jahren an Petra Schlatter weiter. Der Abteilungsleiter bedankte sich im Namen aller Kegler bei Edgar mit einem Präsentkorb. Die weiteren Posten wurden wie folgt, alle ebenfalls einstimmig gewählt:

 

Schriftführerin: Marita Ahlborn

 

V ertreter für den Wirtschaftsausschuss: Peter Strauß

 

Mitarbeit an der Vereinszeitung: Hans Jenne

 

Vertreter für den Ältestenrat: Harald Andres

 

Zum Schluss wurden noch Termine abgestimmt und nach ca. 50 Minuten konnte der Kegelvater die Versammlung schließen und zum Essen einladen.

09.06.2016

Bericht aus dem GT: Müller wird Dritter bei der DM

Göttingen. Klaus-Jürgen Müller, einziger Starter des Vereins Göttinger Kegler, landete mit dem dritten Platz bei den nationalen Meisterschaften der Herren B einen unerwarteten Erfolg. Nach einem 6. Platz im Vorlauf mit 883 Holz steigerte er sich auf 887 Holz und ließ damit weit höher eingeschätzte, darunter auch Bundesligakegler, hinter sich. Die ersten zehn Plätze in dieser Konkurrenz über 120 Wurf im Endlauf lagen nur um insgesamt 14 Holz auseinander.gil

03.05.2016

Klaus-Jürgen Müller wird Zweiter bei den Landesmeisterschaften

Der beste Grün-Weiße Kegler konnte sich bei den Landesmeisterschaften in Wolfsburg wieder einmal gegen fast alle Konkurrenten durchsetzen. Mit 846 Holz verfehlte er den Meistertitel nur um 3 Holz. Auf Bohle (309) und Schere (303) war er nicht zu bezwingen. Auf der ungewohnten Classic-Bahn (234) musste er aber den Classic-Spezialisten Ronald Schlimper aus Wolfsburg den Vortritt lassen. Der nutzte dann auch seinen Heimvorteil und konnte Klaus mit den letzten Würfen noch überholen. Trotzdem hat dieser sich souverän für die Deutsche Meisterschaft, ebenfalls in Wolfsburg, am 20.Mai qualifiziert. Kann er dann die Leistung von der Bezirksmeisterschaft (865 Holz) wiederholen, wird er dort bestimmt eine gute Rolle spielen.

21.04.2016

Klaus-Jürgen Müller Bezirksmeister 2016

Bei den Meisterschaften des Bezirks Braunschweig sicherte sich Klaus-Jürgen Müller den Titel auf Drei-Bahnen bei den Herren B. Mit insgesamt 865 Holz war sein Sieg mit 17 Holz Vorsprung ungefährdet. Auf Bohle (312) und Schere (299) erkegelte er jeweils das beste Ergebnis, auf Classic (254) belegte er den 2.Platz. Mit dieser herausragenden Leistung qualifizierte sich Klaus für die Landesmeisterschaften. Wir gratulieren recht herzlich und wünschen für die weiteren Aufgaben viel Erfolg!

24.02.2015

Abteilungsversammlung 2015

Kassenleiter Edgar Bartell begrüßte die 26 anwesenden Mitglieder. Anschließend gedachte man dem verstorbenen Kegelvater Gerd Ahlborn.

Nach den Berichten standen die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Als neuer Abteilungsleiter wurde Dr. Uwe Franz vorgeschlagen, der nach einstimmiger Wahl das Amt annahm und die weitere Versammlung leitete.

Die weitere Posten in der Abteilung sind wie folgt besetzt:

Sportwart: Klaus-Jürgen Müller

Kassenwart: Edgar Bartell

Protokollführerin: Marita Ahlborn

Mitglied für den Witschaftsausschuss: Harry Andres

Mitglied für den Ältestenrat: Gerd Oppermann

Berichterstattung für die Vereinszeitung: Hans Jenne

Nachdem noch einige Termine festgelegt wurden, beendete der neue Kegelvater nach 45 Minuten die Versammlung und lud zum Schnitzelessen ein.

Viel Spaß beim Bosselturnier

17 aktive Bossler und 2 begleitende Schützen-Damen fanden sich am vergangenen Samstag am Sportplatz ein, um das diesjährige Bosselturnier zu bestreiten. Nach dem gemeinsamen Fußmarsch zum Startpunkt auf dem Holtenser Berg wurden 4 Mannschaften gebildet und nach einer ersten Getränkestärkung ging es auf die Strecke. Der bekannte Weg nach Holtensen musste wieder hin und zurück bewältigt werden. Die Stimmung war sehr gut und der Wettkampf blieb bis zum Schluss spannend. Natürlich gab es zwischendurch noch ein paar Trinkpausen (es war schließlich ziemlich warm und sonnig) und nach der Rückkehr zum Sportplatz konnte man sich mit Getränken und Speisen wieder stärken. Dann folgte die Siegerehrung. Zur Überraschung aller Teilnehmer waren wieder einmal die beiden Keglerteams die Sieger. Hier die genauen Platzierungen:

1. Kegler 1   48 Wurf

2. Kegler 2   51 Wurf

3. Vorstand und Männerturnen mit jeweils 53 Wurf.

Allen Teilnehmern hat es wieder sehr viel Spaß gemacht und im nächsten Jahr folgt die nächste Bossel-Runde, dann wieder im Rahmen der Sportwoche.