Sportgemeinschaft GW Hagenberg e.V.
Next Events
22.06. 10:00 - 12:30
JFV West G2 Turnierspieltag

Horizontale Trennlinie 25.06. 20:00 - 22:00
Zumba Ferienfete

Horizontale Trennlinie 25.06. 21:00 - 23:00
Fit4Life Schulhalbjahresausklang (Rückenschule)

Horizontale Trennlinie 26.06. 18:00 - 20:00
Erweiterte Vorstandssitzung 4/19

Horizontale Trennlinie 04.07. 16:00 - 19:00
Sommerfest für alle Vereinskinder

Horizontale Trennlinie 06.07. 14:00 - 18:00
Sommerfest Holtenser Berg

Horizontale Trennlinie 03.08. 16:00 - 19:00
Knobeln im Vereinsheim

Horizontale Trennlinie 28.08. 17:00 - 19:00
Ältestenratssitzung 3/2019

Horizontale Trennlinie 07.09. 15:00 - 20:00
Weststadtfest

Horizontale Trennlinie 03.10. 16:00 - 20:00
Vereinsmeisterschaften Kegler

Horizontale Trennlinie 15.11. 17:00 - 20:00
Weihnachtsessen Kegler

Horizontale Trennlinie 27.11. 17:00 - 19:00
Ältestenratssitzung 4/2019

Horizontale Trennlinie 14.12. 19:00 - 15.12. 04:00
Weihnachtsfeier Fußballabteilung

Horizontale Trennlinie 27.12. 17:00 - 22:00
Knobeln der Kegler

Horizontale Trennlinie
Ihre Position:  Allgemein  — Newsarchiv  — Newsletter I/2011  — Newsletter 10/2011

Fußball: 1.Herren sind heiß auf Rosdorf

Die Hallenzeit für die Herren ist vorbei. Am Sonntag beginnt für die „Erste“ bei erwarteten Frühlingshaften Temperaturen die Rückrunde. Erster Gegner auf dem Hagenberg ist um 15.00 Uhr das Ligaschlusslicht SC Rosdorf. Aber Vorsicht: der Gegner hat sich in der Winterpause verstärkt und wird sicherlich nicht so leicht zu besiegen sein, wie beim 7 : 0 Erfolg im Hinspiel. Die Taubert-Schützlinge hoffen auf zahlreiche Unterstützung durch die von den Schiedsrichtern hoch gelobten Fans.

Fußballjugend: D-Jugend in Endrunde gestürmt

Die C- und B-Jugend haben es in der Endrunde nicht ganz geschafft. Sie wurden bei der Hallenkreismeisterschaft Sechster bzw. Vierter. Die F-1 schied in der Zwischenrunde als Vierter leider aus. Förmlich in die Endrunde gestürmt ist der ältere Jahrgang unserer D-1 (in der Halle als D-V gemeldet). In 5 Begegnungen ließ man den Gegnern keine Chance, gewann alle Spiele zu Null und hofft nun, dass man am 20.März in der Endrunde die gleiche Tagesform aufbieten kann. Mehr dazu in der nächsten Woche.

Fußball: Mastersendrunde – Lob von allen Seiten für Grün-Weiß

Zweite und Dritte Mannschaft unter den besten 10 Teams aus 2. und 3. Kreisklasse und eine sehr gute Organisation beim Verkauf durch unsere Fußballabteilung. Die Grün-Weißen glänzten am letzten Wochenende in der Godehardhalle und erhielten wieder einmal Lob von allen Seiten. Genauso gut soll es am 19. und 20.März wieder in der Godehardhalle laufen. Dann sorgt Grün-Weiß gemeinsam mit der JFV West für das leibliche Wohl bei der Endrunde von g- bis D-Junioren.

Tischtennis: alle Teams aktiv

Die 1.Herren empfängt am 11.03. um 20.00 Uhr im Gymnastikraum der Hagenbergschule die dritte Mannschaft vom TTC Göttingen, die Damen spielen am gleichen Ort am Dienstag, 15.03. um 20.00 Uhr gegen den TSV Seulingen. Am letzten Dienstag wurde das Heimspiel gegen Esplingerode leider mit 2:8 verloren. Bereits am 10.03. um 20.00 Uhr empfängt die 2.Herren den TSV Settmarshausen III. Alle Mannschaften hoffen auf Punktgewinne.

Kegeln: letzter Spieltag in der Stadtliga

Am letzten Sonntag konnte nur die 1.Mannschaft einen Sieg erkegeln. Am kommenden Wochenende wollen es alle Mannschaften noch einmal wissen. Zum Abschluss der Stadtligapunktrunde trifft um 11.00 Uhr die 2.Mannschaft auf FF Holtensen I und um 12.30 Uhr spielt die "Erste" gegen den MGC. Die "Dritte" trifft ebenfalls um 11.00 Uhr in der 2.Stadtliga auf das Team aus Bovenden. Leider kann dieses Jahr keine Mannschaft mehr den Titel erkegeln. Trotzdem gilt für Sonntag: "Gut Holz"

Kegler: Abteilungsversammlung

Am Montag, 14.März um 19.00 Uhr treffen sich alle Mitglieder der Kegelabteilung im Vereinsheim zur jährlichen Abteilungsversammlung. Auch bei der letzten Sitzung der Abteilungen in diesem Jahr stehen u.a. Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Aquafitness-Kurs jetzt mit Pluspunkt Gesundheit

Aqua-Fitness mit Power macht Spaß in jedem Alter!

Wer seine Koordination, Ausdauer und Kraft fördern und fordern möchte, der ist bei unserem neuen Angebot Aqua-Fitness genau richtig. Dabei bietet das Element Wasser ein gelenkschonendes Training, insbesondere bei Arthrose, Asthma, Herz-Kreislauf-Erkrankungen ... und unterstützt die Gewichtsreduktion!

Ein neuer Kurs beginnt im Hallenbad Grone (Altenzentrum) in der 12. Woche mit drei parallelen Terminen:

  • Montags von 10:00 bis 11:00 Uhr, ab dem 21.03.2011 und/oder
  • Donnerstags von 19:30 bis 20:30 Uhr, ab dem 24.03.2011 und/oder
  • Freitags von 18:30 - 19:30 Uhr, ab dem 25.11.2011.

Das heißt für Euch: wenn Ihr an einem Termin nicht erscheinen könnt, stehen Euch zwei weiterere Alternativtermine zu Auswahl - wenn das kein Angebot ist!

Dieses Angebot wird auf Antrag wieder von den Krankenkassen finanziell unterstützt.

Für 10 Übungsstunden kostet der Kurs 85 Euro Teilnahmegebühr.

Eine Teilnahme für Nichtschwimmer ist kein Problem!

Weitere Informationen über Bettina Wegner (Telefon: 0551 - 4896059).

Sie freut sich schon auf eine fidele und lustige Truppe, also kommt vorbei und probiert es einfach mal aus.

Frühlingsgefühle in der Küche

Das Kochvergnügen mit frühlingsfrischen Zutaten!

Wir zaubern leichte und leicht zuzubereitende Speisen der Saison:

von der Vorspeise über Süßigkeiten, Salate, einem Hauptgericht und kleinen Zwischenmahlzeiten, bis hin zum leckeren Nachtisch.

Natürlich werden wir nach getaner Arbeit in geselliger Atmosphäre gemeinsam unsere Kochkünste genießen!

  • Termin: Samstag, den 09.April 2011 von 17:00 bis 21:30 Uhr
  • Ort: Vereinsheim SG Grün-Weiß Hagenberg e.V., Pappelweg 3, 37079 Göttingen
  • Gebühr: 45,00 Euro pro Person (inklusive Weinauswahl und Infomaterial)

Es können maximal 14 Teilnehmer mitmachen - also bei Interesse schnell melden bei Bettina Wegner (Telefon: 0551 - 4896059)

Schützen mit Gast aus Peru

In der letzten Woche hatten wir über die erfreuliche Entwicklung bei unseren Jungschützen berichtet. Hier nun auch der bildliche Beweis, dass wir sogar einen Gast aus Peru hatten. Leider ist Andres nach etwas mehr als zwei Monaten wieder in die Heimat zurückgekehrt. Wie wir bereits gehört haben, hat er dort auch schon ausführlich über seine deutschen Schützenerfahrungen berichtet.

Jahreshauptversammlung

Wie immer in den letzten Wochen unsere Erinnerung: das höchste Gremium unseres Vereins trifft sich am 19.März 2001 um 20.00 Uhr im Vereinsheim. Die Jahreshauptversammlung wird dann abgehalten. Die Tagesordnung steht auf der Homepage, und ist in den Schaukästen, im Vereinsheim und in der Turnhalle ausgehängt. Zahlreiches Erscheinen halten wir für selbstverständlich.