Sportgemeinschaft GW Hagenberg e.V.
Ihre Position:  Allgemein  — Newsarchiv  — Newsletter I/2012  — Newsletter 17/2012

Fußball: 1.Herren erst um Punkte dann im Pokal

Wieder zwei Spiele in drei Tagen muss unsere 1.Herren absolvieren. Am Sonntag um 15.00 Uhr empfängt man auf dem Hagenberg den Tabellenelften FC hertha Hilkerode. Der Gast steht vier Punkte vor einem Abstiegsplatz und wird alles daran setzten, die Punkte vom Hagenberg zu entführen.

Am Dienstag (1.Mai) wartet um 15.00 Uhr dann die Reserve vom SCW im Pokalviertelfinale auf unser Team. Auf dem Sportplatz am Freibad in Weende hofft der Tabellendritte der 1.KK auf eine Überraschung. Aber die Spieler um Kapitän Lorenz sollten ihre Pokalerfahrung nutzen und den Einzug ins Halbfinale perfekt machen.

Unsere "Reserve" will ihren Aufwärtstrend fortsetzten. Beim Tabellennachbarn (9.) in Friedland sind für unser Team (10.) drei Punkte durchaus erreichbar. Dieses würde dann zum Plätzetausch führen.

Zum Derby nach Holtensen fährt unsere 3.Mannschaft. Um 11.00 Uhr am Sonntag ist dort die SG Elliehausen/Holtensen der Gastgeber. Taubert, Stanko, Steinmetz und Co. wollen sich aber nicht vom Weg zur Meistersc haft abbringen lassen.

Jugendfußball am Wochenende

Bevor es in das lange Wochenende geht, müssen fast alle Mannschaften des JFV West am Samstag spielen. Hier unsere Übersicht:

10.00 Uhr JFV Rosdorf II - F-Junioren (in Rosdorf)

11.00 Uhr RSV Göttingen 05 V - E-Junioren (in Geismar)

12.00 Uhr D-1-Junioren - JSG Bergdörfer/Rhume (Hagenberg)

13.30 Uhr C-1-Junioren - TSV Bremke (Hagenberg)

13.30 Uhr FC Grone - C-2-Junioren (in Grone)

15.00 Uhr B-Junioren - SV Gr.Ellershausen (in Holtensen)

16.30 Uhr A-Junioren - SCW Göttingen (Esebeck)

Angebote aus der Turnabteilung: Schach für Grundschüler

Schach im Sportverein, wie passt denn das?

Wir meinen, dass dieses eine gelungenen Kombination ist!

Der römische Dichter Juvenal wusste zu melden:

"Mens sana in corpore sano"

Dieses ist eine lateinische Redewendung und sie bedeutet „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“.

Dieses ist sicher keine Einbahnstraße und somit ist für gute sportliche Leistungen unserer Meinung nach auch ein beweglicher Geist notwendig.
Man denke nur an die mehrdimensionalen Entscheidungen eines Spielers während eines Wettkampfes oder Fußballspiels. Wie viele Denkprozesse müssen bei sportlicher Bewegung parallel abgespult werden und wie hoch muss letzlich die Konzentration sein, damit ein Tor geschossen werden kann?

Dafür ist ein regelmäßiges Training der "grauen Zellen" nötig. Und wo geht das besser als beim Schachspiel?

Nicht umsonst spricht man beim Schach auch von Denksport - und das kann dann auch richtig anstrengend werden!

Kommt doch mal vorbei und probiert es bei uns aus. Immer Freitags ab 15:15 Uhr im Vereinsheim.

Kegeln: letzter Spieltag in der Stadtliga

Am Sonntag müssen die Kegler der 1.Mannschaft früh aufstehen. Um 9.30 Uhr ist im letzten Spiel dieser Stadtligasaison der Bovender SV der Gegner.

In der 2.Stadtliga kommt es zum Saisonabschluss noch einmal zum Vereinsderby. Um 11.00 Uhr spielen Hagenberg II + III gegeneinander.

Newsletter SSB April 2012

Der neuste Newletter vom Stadtsportbund ist erschienen. Auch wenn der ein oder andere Termin bereits verstrichen ist, sollte man hier reinschauen.