Sportgemeinschaft GW Hagenberg e.V.
Ihre Position:  Allgemein  — Newsarchiv  — Newsletter II/2012  — Newsletter 39/2012

Fußball: am Sonntag wieder alle Teams im Einsatz

Am Sonntag sind wieder alle Herrenteam von Grün-Weiß gefordert. Die 3.Mannschaft empfängt um 11:00 Uhr auf dem Hagenberg das Team aus Eberhausen. In der ersten Runde des Pokals gab es gegen den gleichen Gegner einen 6:4 Erfolg, also sollte auch diesmal ein Sieg möglich sein.

Endlich wieder einmal punkten möchte unsere 2.Mannschaft. Um 13.00 Uhr sollte dieses beim SV Inter Roj im Jahnstadion durchaus möglich sein. Mit einem Erfolgserlebnis fährt es sich dann auch leichter am Mittwoch (03.10.) nach Bovenden. Dort ist dann für 12.00 Uhr das Duell der Reserveteams angesetzt.

Den hoffentlich erfolgreichen Abschluss macht am Sonntag die 1.Mannschaft. Um 15.00 Uhr empfängt man die Mannschaft vom SV Groß Ellershausen. Es kommt also wieder ein Spitzenteam. Aber unsere "Erste" hat mit den zuletzt gezeigten Leistungen berechtigte Hoffnungen darauf, die Punkte am Pappelweg zu behalten.

Jugendfußball: die Spiele der JFV West Mannschaften

Am Wochenende haben nur die G-Junioren und die F-3 spielfrei. Hier die Ansetzungen für die anderen Teams:

Samstag, 29.09.

10:00 Uhr  F2 - FC Grone (in Elliehausen)

10:00 Uhr  JSG Leine-Friedland - F1 (in Friedland)

11:00 Uhr  E3 - SVG V (Hagenberg)

11:00 Uhr  E2 - FC Werder Münden (in Elliehausen)

11:00 Uhr  E1 - Bovender SV (in Holtensen)

12:00 Uhr  JFV Rosdorf - D2 (in Rosdorf)

12:00 Uhr  VfL OlDuderstat - D1 (Dud. Sportplatz Westerbron)

13:30 Uhr  C1 - SC Hainberg (Hagenberg)

14:00 Uhr  SCW Göttingen - C2 (in Weende)

15:00 Uhr  B - ESV Rot-Weiß Göttingen (in Holtensen)

Sonntag, 30.09.2012

18:00 Uhr  D2 - FC Lindenberg - A.   (in Holtensen) 

Line-Dance Anfängerkus startet am Montag

Die Line Dancer der Mountain Stars planen einen Grundkurs für Anfänger. LineDance gehört zu den American Line & Western Dances und wird überwiegend zu Country-Musik mit passendem Rhythmus aber auch zu Rock, Pop, Funk, Swing und sogar Techno getanzt.

In der Regel tanzt man Line-Dance ohne Partner in einer Gruppe, wobei Tänzer und Tänzerinnen vor- und nebeneinander Reihen bilden. Es gibt festgelegte, sich wiederholende Figuren, die synchron von der Gruppe getanzt werden - also ähnlich eines Formationstanzes.

Die einzelnen Tänze sind unter individuellen Namen bekannt z.B. Electric Slide oder Bread and Butter, dies erlaubt es Tänzern überall auf der Welt zusammen in der Formation zu tanzen. Fortgeschrittene Line-Dancer beherrschen mit der Zeit einige verschiedene Choreographien.  

Neueinsteiger sind schnell in der Lage sich mit wenigen Schrittfolgen und viel Fun in der Gruppe zu bewegen. Also, einfach zum Trainingstermin vorbeikommen, ausprobieren und mitmachen!  

Line-Dance ist für jede Altersstufe und Geschlecht geeignet.

 Voraussichtliche Termine:

 

Datum

Zeit

Ort

1.10.2012

18 Uhr

Vereinsheim

8.10.2012

18 Uhr

Vereinsheim

15.10.2012

18 Uhr

Vereinsheim

22.10.2012

Ferien

 

29.10.2012

Ferien

 

5.11.2012

18 Uhr

Vereinsheim

12.11.2012

18 Uhr

Vereinsheim

19.11.2012

18 Uhr

Vereinsheim

Anmeldungen:

Telefon: 0551 – 64775

E-Mail: juergenwieland@t-online.de

Ausrüstung:

Es wird keine spezielle Ausrüstung benötigt. Lockere Kleidung und ein paar Schuhe, in denen man sich leicht über den Boden bewegen kann reichen vollkommen aus (keine Gummisohlen).

Übungsleiterfortbildung in der Hagenberghalle

Am Samstag findet ab 14:00 Uhr in der Halle der Hagenbergschule eine Fortbildung vom Turnkreis Göttingen für Übungsleiter statt. Thema: Senioren-Training. Leiterin ist unsere ehemalige Übungsleiterin Christine Randersen, die inzwischen für den Trunkreis aktiv ist.

Kegler: Vereinsmeisterschaften

Seit dem der 03.Oktober ein Feiertag ist, finden an diesem Tag die Vereinsmeisterschaften der Kegler im Kegelzentrum Bovenden statt. Wir sind gespannt ob jemand unserem Deutschen Meister Klaus-Jürgen Müller Paroli bieten kann.

Tischtennis: die Spiele der Grün-Weißen

Weiter geht es mit den Punktspielen. Hier die nächsten Ansetzungen:

Freitag, 28.09.

20:00 Uhr TSV Jühnde - 2.Herren (Spielmannhalle in Jühnde)

Samstag, 29.09.

14:00 Uhr  TSV Nesselröden - Damen (Sporthalle Nesselröden)

Montag, 01.10.

20:00 Uhr 2.Herren - SV Groß Ellershausen II (Gymnastikraum Hagenbergschule)

Dienstag, 02.10.

20:00 Uhr SG Lenglern III - 1.Herren (Sporthalle Lenglern)

20:15 Uhr TSV Reiffenhausen - 3.Herren (Turnhalle Reiffenhausen)

Donnerstag, 04.10.

20:00 Uhr TSV Adelebsen - 1.Herren (kleine Sporthalle Adelebsen)

20:00 Uhr Damen - SG Sattenh./Wöllmarsh. (Gymnastikraum Hagenbergschule)