Sportgemeinschaft GW Hagenberg e.V.
Next Events
31.05. 18:30 - 20:00
2.Herren - TSV Holtensen II

Horizontale Trennlinie 05.06. 17:00 - 19:00
Ältestenratssitzung 2/2019

Horizontale Trennlinie 08.06.
Landesmeisterschaften Kegeln

Horizontale Trennlinie 08.06. 15:00 - 19:00
Halbjahresversammlung Schützen

Horizontale Trennlinie 14.06. - 17.06.
11. Turnerfreizeit Ostfriesland

Horizontale Trennlinie 26.06. 18:00 - 20:00
Erweiterte Vorstandssitzung 4/19

Horizontale Trennlinie 06.07. 14:00 - 18:00
Sommerfest Holtenser Berg

Horizontale Trennlinie 03.08. 16:00 - 19:00
Knobeln im Vereinsheim

Horizontale Trennlinie 28.08. 17:00 - 19:00
Ältestenratssitzung 3/2019

Horizontale Trennlinie 07.09. 15:00 - 20:00
Weststadtfest

Horizontale Trennlinie 03.10. 16:00 - 20:00
Vereinsmeisterschaften Kegler

Horizontale Trennlinie 15.11. 17:00 - 20:00
Weihnachtsessen Kegler

Horizontale Trennlinie 27.11. 17:00 - 19:00
Ältestenratssitzung 4/2019

Horizontale Trennlinie 14.12. 19:00 - 15.12. 04:00
Weihnachtsfeier Fußballabteilung

Horizontale Trennlinie 27.12. 17:00 - 22:00
Knobeln der Kegler

Horizontale Trennlinie
Ihre Position:  Allgemein  — Newsarchiv  — Newsletter I/2013  — Newsletter_07/2013

Abteilungsversammlung der Kegler

Die letzte Abteilungsversammlung in diesem Jahr findet am 25.Februar statt. Dann treffen sich unsere Kegler um 19:00 Uhr im Vereinsheim. Hier die Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Fststellung der Beschlussfähigkeit

3. Verlesen des letzten Protokolls

4. Berichte  a.  Kegelvater

                   b. Kassenwart

                   c. Sportwart

5. Wahl eines Versammlungsleiters

6. Entlastung

7. Neuwahlen  a. Kegelvater

                        b. Kassenwart

                        c. Sportwart

                        d. Schriftwart

                        e. Beisitzer für Witschaftsausschuss

                        f. Mithilfe für den Sportkurier

                       g. Mitglied für den Ältestenrat

8. Verschiedenes  

Jugendfußball: C-Junioren bei der HKM und beim Turnier

Beide Hallenmannschaften von unserem Trainer Arif Demirtas haben am Wochenende die Möglichkeit in die Endrunde der Futsal-Hallenkreismeisterschft einzuziehen. Am Samstag ab 9:30 Uhr trifft die C-2 in Adelebsen auf folgende Gegner: Tuspo Weser Gimte, JSG Pferdeberg, JSG Friedland/Bremke, SVG Göttingen

Am Sonntag, ebenfalls ab 9:30 Uhr, spielt dann die C-1 in Dransfeld gegen JFV Rhume/Oder II, JSG Niemetal/Dransfeld, Sparta Göttingen II, SVG Göttingen III. Wir hoffen, dass die derzeitige Grippewelle die Teams nicht zusätzlich schwächt. Einige Jungs befinden sich auf Klassenfahrt in Frankreich und stehen deshalb nicht zur Verüfgung. Wenn aber alles gut läuft, sollten beide Teasm durchaus realistische Chancen auf den Endrundeneinzug haben.

Der 99er C-Juniorenjahrgang fährt am Sonntag nach Landwehrhagen und nimmt dort am "Rundumbandentrunier" teil. Ab 14:00 Uhr spielt man dort in der Vorrunden gegen folgende Gegner: JSG Nieste/Escherode I, SVG Göttingen, SV Kaufungen 07 und JFV Rosdorf. Vielleicht reicht es diesmal zu mehr als nur den dritten Gruppenplatz.

Tischtennis: 3.Herren wollen den Spitzenreiter schlagen

Am Montag um 20:00 Uhr steigt im Gymnastikraum der Hagenbergschule das Spitzenspiel der 3.Kreisklasse. Unsere junge 3.Herren wollen dem bisher ungeschlagenen Tabellenführer mit einer Niederlage zurück nach Güntersen schicken. Im Hinspiel gab es noch eine deutliche 3:7 Niederlage. Aber unsere Spieler scheinen gut in Form zu sein. Das letzte Spiel in Scheden wurde klar mit 7:0 gewonnen.

Die weiteren Hagenberger TT-Teams haben bis zum 22.02. spielfrei.

Helmut Jaworski feiert seinen 80.Geburtstag

Er ist als Gründungs- und Ehrenmitglied ein Grün-Weißes-Urgestein und wenn wir es nicht genau wissen würden, könnte man es nicht glauben: Helmut Jaworski feiert am Dienstag, 19.02. seinen 80.Geburtstag. Dazu hat er seine Familie und viele Freunde zu einer Feier ins Vereinsheim eingeladen.

Wir wünschen Helmut alles Gute, Gesundheit und noch viele schöne Jahre mit der Familie und bei seinen Grün-Weißen!

Fußball: Abteilungsvorstand neu gewählt

Eine Veränderung erbrachten die Neuwahlen bei der Abteilungsversammlung am vergangenen Samstag. Spartenleiterin Birgit Lorenz wird künftig von zwei Stellvertretern unterstützt. Nils Gummert und Paul Schmidt wollen nicht wie viele andere nur reden, sie wollen auch mit anpacken und handeln. Weiterhin zum Vorstand gehören Ralf Jenne (Kasse) und Andreas Biegler (Sponsoring).

Wir wünschen dem Vorstand viel Erfolg und ein glückliches Händchen, um diese nicht leicht zuführende Abteilung sicher zu lenken und hoffen auf breite Unterstützung und Zustimmung durch die Abteilungsmitglieder!

Tischtennis: Dirk Zimmermann weiterhin Abteilungsleiter

19 Mitglieder fanden sich zur TT-Abteilungsversammlung im Vereinsheim ein. Nach den Berichten des Abteilungsvorstand, die alle recht positiv waren, folgten die Neuwahlen. Der 1.Vorsitzende bedankte sich beim scheidenen Vorstand für die geleistete Arbeit und zeigte sich besonders erfreut über die Tatsache, dass die 3.Herrenmannschaft mit jungen Spielern neu gebildet wurde. Dieses soll genutzt werden, um einen Grundstock für die nächsten Jahre zulegen und damit die Existenz der TT-Abteilung bei Grün-Weiß dauerhaft zu sichern.

Bei den Neuwahlen wurde Dirk Zimmermann im Amt der Abteilungsleiters bestätigt. Er ist mit nunmehr 12 Jahren Amtzeit der dienstälteste Abteilungsleiter in unserer Sportgemeinschaft. Weiterhin wird er von Heinrich Wenzel als stellv. Abteilungsleiter unterstützt. Die Kasse übernimmt Ulla Grimm, die in der Anfangszeit noch von der scheidenen Kassenleiterin Simone Freitag-Cytko unterstützt wird. Neu im Vorstand als Sport- und Jugendwart ist Christoher Lorenz. Die andren Posten bleiben unterverändert:

Damenleiterin: Ulla Grimm, Gerätewart: Jens Rothammel, Schriftführer: Heinrich Wenzel, Wirtschaftsausschussmitglied: Norbert Niegel, Ältestenratsmitglied: Walter Fuhrmann.

Im Anschluss folgte noch eine Diskussion über die künftige Jugendarbeit. Hier soll ein Ausschuss gebildet werden, der ein Zukunftsprojekt entwirft.

Nach 100 Minuten Sitzungszeit konnte der alte und neue Abteilungsleiter die Versammlung beenden.